Homöopathie ist eine echte Alternative.

Menstruation

Möchten Sie Ihre Tage ohne PMS und frei von Bauchkrämpfen, Kopfschmerzen und Unwohlsein verbringen?

Kinderwunsch

Haben Sie einen unerfüllten Kinderwunsch und fragen sich, ob es da noch eine Lösung geben könnte?

Infekte

Suchen Sie zur Behandlung der Kinder eine Therapieform, die auf natürliche Weise helfen kann?

Küssnacht am Rigi

Montag bis Donnerstag von 8.00-19.00 Uhr

Basel

Termine nach Absprache

Homöopathie

Vortrag Verletzungen im März

Thema: Selbst behandeln mit der homöopathischen Apotheke, wichtigste Globuli für Verstauchungen, Prellungen, Stiche, Blutungen etc. anhand von Fallbeispielen kennenlernen und anwenden können

Mittwoch, 13. März 2024, 19.00-20.30 Uhr
Ort: Haslihof in Steinen

Anmeldung telefonisch oder via Kontaktformular
Kosten CHF 30.- pro Teilnehmer/in

Haslihof Steinen Vortrag

Homöopathie – warum?

Gesundheit ist viel wert. Werden wir krank, können wir unter verschiedenen Therapien wählen. Was spricht für Homöopathie?

Vielleicht haben Sie schon mal erlebt, dass eine Warnleuchte im Auto brennt. Sie haben nun mehrere Möglichkeiten. Einfach die Lampe rausdrehen, damit sie nicht mehr brennt. Oder Sie prüfen, was die Ursache für diese Warnung sein könnte und beheben diese. Wenn Sie nur die Warnleuchte entfernen oder ignorieren, wird Ihr Fahrzeug vermutlich Schaden nehmen. Beim Menschen ist es ähnlich. Wenn Sie dauerhaft ein Symptom mit Medikamenten wegdrücken, ist dies eine Möglichkeit, jedoch keine Heilung. Behandeln Sie die Ursache, verschwindet das Symptom. Die klassische Homöopathie setzt hier an.

Menschen sind unterschiedlich und reagieren auch unterschiedlich auf eine Erkrankung. Aus diesem Grund erhalten Menschen mit derselben Diagnose nicht immer das gleiche homöopathische Mittel. Zur Behandlung von Schlafstörungen, zum Beispiel, kommen mehrere homöopathische Mittel in Frage. Eines davon wird individuell ausgewählt. Umso besser das Mittel zum erkrankten Menschen passt, desto tiefer der Heilungsprozess. Dabei spielt es keine Rolle, ob akute oder chronische Beschwerden vorliegen. Das ist das Geniale an der Homöopathie.

«Es gibt keinen Augenblick in unserem Leben, in dem wir nicht einen neuen Weg einschlagen könnten!»

Charles de Foucauld (1858 – 1916)